Aktuelles
Fraunhofer IOF_Jenas Skyline leuchtet in den Vereinigten Staaten
Gemeinsam mit Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow und Vertretern
des Thüringer Landtags besuchten der Direktor des Fraunhofer IOF Prof. Andreas
Tünnermann sowie weitere Mitarbeiter des Instituts die Optikregion Rochester
(USA). Auf dem Programm stand neben der Besichtigung des Unternehmens
QED Technologies, Inc. auch die Übergabe eines holographischen Laserprojektors
als Exponat an das Rochester Museum and Science Center (RMSC). mehr...
 
FLI_Von A wie „Altern“ bis Z wie „Zauberpulver“ – Vorschulkinder am FLI zu Gast
Einmal eine alte Oma mit Krückstock spielen, auf dem Foto wie ein Opa aussehen, magische Zauberpulver zusammen mischen oder Mini-Fischeier mit der Pinzette sortieren – all das konnten 19 Jenaer Vorschulkinder bei ihrem Besuch am Leibniz-Institut für Alternsforschung – Fritz-Lipmann-Institut (FLI) vergangene Woche zum „Forschertag für Vorschulkinder“ ausprobieren. In Kooperation mit der KITA Beutenberg und der KITA BiLLY bietet das FLI bereits seit mehreren Jahren einen bunten Vormittag für Vorschulkinder an, um ihnen einen kindgerechten Einblick in die Alternsforschung zu geben und zu zeigen, wie spannend Forschung doch sein kann. mehr...
 
MPI-CE_Symbiose-Bakterien: Vom blinden Passagier zum Leibwächter des Wollkäfers
Ein internationales Team von Wissenschaftlern hat eine Mikrobe entdeckt, die zwei Gesichter zu haben scheint: das des guten Beschützers und das des Krankheitserregers. Das Bakterium Burkholderia gladioli lebt in spezifischen Organen eines pflanzenfressenden Käfers und schützt dessen Eier durch die Produktion von Antibiotika vor schädlichen Pilzen. Wird es jedoch auf eine Pflanze übertragen, breitet es sich dort überall im Gewebe aus und schädigt die Pflanze nachhaltig (Nature Communications, 28. April 2017, DOI: 10.1038/ncomms15172, Open Access). mehr...
 
 
 
 
DER BEUTENBERG-CAMPUS JENA e.V.
... bildet das Kompetenznetz aller auf dem Jenaer Beutenberg zusammengeschlossenen Forschungs-, Betreiber- und Gründerzentren. Wir bündeln die Interessen von neun Forschungs- instituten und zwei bereits mehr als 50 Firmen betreuenden Technologiezentren mit dem Ziel, durch optimale Synergie Mehrwerte zu schaffen.

Mitgliederversammlung
Die nächste Mitgliederversammlung des Beutenberg-Campus Jena e.V. findet Mitte März 2018 im Abbe-Zentrum Beutenberg statt.

"Forsche Schüler Tag"
Seit 2010 wird das Angebot zum Girls' Day am Beutenberg Campus um die lokale Initiative „Forsche Schüler Tag“ erweitert.
Alle Schülerinnen und ab jetzt auch Schüler ab der 8. Klasse werden eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen von Forschung und Entwicklung zu werfen und Wissenschaft „auszuprobieren“. Die nächste Veranstaltung wird am 27. April 2017 stattfinden.
Bitte Logo anklicken!

Forsche Schüler
NOBLE GESPRÄCHE am BEUTENBERG CAMPUS
Die nächste Veranstaltung der öffentlichen Vortragsreihe "Noble Gespräche" findet am 19. Oktober 2017 um 17 Uhr statt. Es spricht Prof. Mark Hay, School of Biological Sciences and Aquatic Chemical Ecology Center, Georgia, Institute of Technology, Atlanta, Georgia, USA. Der Titel seines Vortrags lautet “Chemical Ecology as Ecosystem Medicine to Treat Environmental Collapse”.

ALLE INSTITUTE AUF EINEN BLICK

Ein Mausklick auf den Übersichtsplan vergrößert das Bild. Die einzelnen Institute zusammen mit weiteren Informationen finden Sie hier...