Aktuelles
IPHT_Jenaer Konzept für Photonik in der Infektionsforschung erhält Bestnoten vom Wissenschaftsrat
„Einzigartig und revolutionär“: Der Wissenschaftsrat (WR) bewertete die Pläne für das „Leibniz-Zentrum für Photonik in der Infektionsforschung“ (LPI) in Jena als sehr positiv. Dies geht aus dem am Montag, 17. Juli 2017 veröffentlichten „Bericht zur wissenschaftsgeleiteten Bewertung umfangreicher Forschungsinfrastrukturvorhaben für die Nationale Roadmap“ hervor. Ab 2018 soll ein nutzer-offenes Zentrum entstehen, an dem photonische Lösungen für Diagnostik, Monitoring und experimentelle Therapie bei Infektionen erforscht und mit der Industrie zu funktionstauglichen Lösungen entwickelt werden. mehr...
 
Fraunhofer IOF_Wissenschaftsrat der Bundesregierung bereitet Weg für millionenschwere Forschungsinfrastruktur in Jena
Zwölf Konzepte für umfangreiche Forschungsinfrastrukturen hat ein vom Wissenschaftsrat eingesetzter Ausschuss auf Bitte des Bundesministeriums für Bildung und Forschung detailliert begutachtet und vergleichend bewertet - darunter eines des Fraunhofer IOF in Jena. In den »National Photonics Labs« (NPL) sollen zukünftig Licht und seine Anwendungen erforscht sowie optische Komponenten entwickelt werden, die z.B. in Bereichen wie der Gravitationswellenastronomie oder Astrooptik neue wissenschaftliche Durchbrüche ermöglichen werden. mehr...
 
MPI-BGC_Sebastian Sippel erhält Bernd Rendel-Preis 2017
Sebastian Sippel, frisch promoviert und nun PostDoc am Max-Planck-Institut für Biogeochemie wird mit dem Bern Rendel-Preis 2017 für seine Forschung zur Auswirkung von Extremereignissen auf geoökologische Prozesse ausgezeichnet. mehr...
 
 
 
 
DER BEUTENBERG-CAMPUS JENA e.V.
... bildet das Kompetenznetz aller auf dem Jenaer Beutenberg zusammengeschlossenen Forschungs-, Betreiber- und Gründerzentren. Wir bündeln die Interessen von neun Forschungs- instituten und zwei bereits mehr als 50 Firmen betreuenden Technologiezentren mit dem Ziel, durch optimale Synergie Mehrwerte zu schaffen.

Mitgliederversammlung
Die nächste Mitgliederversammlung des Beutenberg-Campus Jena e.V. findet Mitte März 2018 im Abbe-Zentrum Beutenberg statt.

"Forsche Schüler Tag"
Seit 2010 wird das Angebot zum Girls' Day am Beutenberg Campus um die lokale Initiative „Forsche Schüler Tag“ erweitert.
Alle Schülerinnen und ab jetzt auch Schüler ab der 8. Klasse werden eingeladen, einen Blick hinter die Kulissen von Forschung und Entwicklung zu werfen und Wissenschaft „auszuprobieren“. Die nächste Veranstaltung wird am 27. April 2017 stattfinden.
Bitte Logo anklicken!

Forsche Schüler
NOBLE GESPRÄCHE am BEUTENBERG CAMPUS
Die nächste Veranstaltung der öffentlichen Vortragsreihe "Noble Gespräche" findet am 19. Oktober 2017 um 17 Uhr statt. Es spricht Prof. Mark Hay, School of Biological Sciences and Aquatic Chemical Ecology Center, Georgia Institute of Technology, Atlanta, Georgia, USA. Der Titel seines Vortrags lautet “Chemical Ecology as Ecosystem Medicine to Treat Environmental Collapse”.

ALLE INSTITUTE AUF EINEN BLICK

Ein Mausklick auf den Übersichtsplan vergrößert das Bild. Die einzelnen Institute zusammen mit weiteren Informationen finden Sie hier...