... where LIFE SCIENCE
meets PHYSICS
29.08.2018

Blattmoleküle als Marker für Mykorrhiza-Pilze

Die meisten höheren Pflanzen leben in der Natur in einer Lebensgemeinschaft mit Wurzelpilzen, die als Mykorrhiza bezeichnet werden. Mykorrhizapilze helfen Pflanzen bei der Nährstoffaufnahme und...


21.08.2018

Leibniz-Forscherin in der Europa-League

Die Chemikerin Christine Beemelmanns vom Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie (Leibniz-HKI) in Jena erhält einen ERC Starting Grant – eine der angesehensten Förderungen für...


13.08.2018

Welche Bakterien mit uns U-Bahn fahren

In einer aktuellen Studie analysierte ein Team um Gianni Panagiotou vom Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie in Jena (Leibniz-HKI), wie sich die Mikroorganismen der...


10.08.2018

Alexander von Humboldt-Stipendiatin am FLI

Die ukrainische Zellbiologin Dr. Yuliya Kurlishchuk hat von der Alexander von Humboldt-Stiftung ein Forschungsstipendium für Postdoktoranden erhalten. Im Rahmen dieser Förderung ist sie für die...


08.08.2018

Aggressive Tumore - Neuer Regulator in Brustkrebszellen entdeckt

Das triple-negative Mammakarzinom ist eine besonders aggressive Form von Brustkrebs. Da wichtige Rezeptoren als Angriffspunkte für Therapien fehlen, kann dieser Tumor bisher kaum behandelt werden; die...


03.08.2018

Wirkstoff-Synthese mit Licht

Ein neue Synthesemethode in der organischen Chemie ermöglicht die Herstellung zahlreicher Medikamente ohne Einsatz von giftigen Schwermetallen. Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für...


01.08.2018

Back-to-back: Aktuelle Studien zur Langlebigkeit von Nacktmullen

Nacktmulle können um ein Vielfaches älter als andere Nagetiere wie Maus, Ratte und Meerschweinchen werden. Sie werden als langlebig bezeichnet; genau wie der Mensch mit einer maximalen Lebenserwartung...


25.07.2018

Unternehmen stoppen Antibiotika-Entwicklung – Akademische Forschung sucht nach Lösungen

Während sich multiresistente Keime zunehmend verbreiten, ziehen sich mehr und mehr Pharmakonzerne aus der Antibiotika-Forschung zurück. Jüngstes Beispiel ist Novartis. Alternative Entwicklungs- und...


06.07.2018

Nobelpreisträgertreffen in Lindau: Jenaer PostDoc mit dabei

Die 68. Lindauer Nobelpreisträgertagung zum Schwerpunktthema Physiologie und Medizin fand vom 24. bis 29. Juni statt. 39 Nobelpreisträger trafen sich mit rund 600 hervorragenden Studierenden,...


04.07.2018

Präsident der Leibniz-Gemeinschaft zu Gast am FLI

Am 2. Juli besuchte der Präsident der Leibniz-Gemeinschaft, Prof. Dr.-Ing. Matthias Kleiner, das Leibniz-Institut für Alternsforschung – Fritz-Lipmann-Institut (FLI) in Jena. Präsident Kleiner...


04.07.2018

Chemisches Beziehungsgeflecht

Der Sonderforschungsbereich ChemBioSys der Universität Jena ist am 1. Juli in eine neue Förderphase gestartet. Die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt den Verbund in den kommenden vier Jahren...


04.07.2018

Verwitterung von Böden prägt den Kohlenstoffkreislauf

Böden sind ein wichtiges Reservoir für Kohlenstoff und können somit den Anstieg von klimaschädlichem Kohlendioxid in der Atmosphäre mildern. Ein internationales Team von Wissenschaftlern unter...


04.07.2018

Spektrometer vom Fraunhofer IOF auf dem Weg zur Internationalen Raumstation ISS

Mit dem DLR-Instrument »Earth Sensing Imaging Spectrometer« (kurz: DESIS) wird die Erde ab Sommer 2018 von der Internationalen Raumstation ISS mit einer Hyperspektraloptik aus 235 spektralen Kanälen...


26.06.2018

Internationale Experten diskutieren Amazonasforschung

Institut für Biogeochemie in Jena, um das weitere Vorgehen ihrer gemeinsamen Forschung im Amazonas zu planen. Mitten im Regenwald gibt es dort das Amazon Tall Tower Observatory (ATTO). An dieser...


22.06.2018

Bundesministerin Anja Karliczek zu Gast am Beutenberg

Im Rahmen ihrer Länderreise war Bundesministerin für Bildung und Forschung Anja Karliczek heute (15.6.2018) zu Gast am Beutenberg-Campus Jena. Mit einer Delegation des BMBF besuchte sie das...


15.06.2018

Jenaer Forscher für Dissertation zu optischer 3D-Vermessung ausgezeichnet

Für seine Promotionsarbeit zum Thema „Hochgeschwindigkeits-3D-Formvermessung mittels aperiodischer Sinus-Muster“ hat Dr. Stefan Heist vom Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik...


15.06.2018

Mission »Gaia«: Das Fraunhofer IOF und die Vermessung der Galaxie

Die Gaia-Mission der ESA hat den umfangreichsten Sternenkatalog der Menschheitsgeschichte hervorgebracht. Dazu zählen hochpräzise Angaben zu den Positionen von fast 1,7 Milliarden Sternen sowie zu...


06.06.2018

Neuer Tuberkulose-Wirkstoff geht in die klinische Erprobung

Das erste in Deutschland entwickelte Antibiotikum gegen Tuberkulose wird jetzt klinisch erprobt. Die neu entwickelte Prüfsubstanz mit der Bezeichnung BTZ043 wirkt auch gegen multiresistente Erreger,...


04.06.2018

Treibhausgas Methan im Fokus europaweiter Forschungsflüge

In der Forschungsmission CoMET werden die beiden wichtigsten Treibhausgase Kohlenstoffdioxid (CO2) und Methan (CH4) in der Atmosphäre gemessen. Die dafür speziell ausgestatteten Flugzeuge untersuchen...


02.06.2018

Alternsforschung on Tour – Mitmach-Ausstellungen zu „Arbeitswelten der Zukunft“

Wie sieht die Arbeitswelt der Zukunft aus? Was verändert sich? Was bleibt bestehen? Zur Beantwortung dieser und vieler anderer Fragen tourt seit Mitte Mai wieder die „MS Wissenschaft", ein umgebautes...