... where LIFE SCIENCE
meets PHYSICS
06.10.2009

Bund fördert Jenaer Centrum „JenAge“

An der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gestarteten Förderinitiative „Systembiologie für die Gesundheit im Alter – GerontoSys“ haben sich 10 Jenaer Forschergruppen mit einem…


29.09.2009

Direktorenwechsel am Max-Planck-Institut für Biogeochemie in Jena

Am 30. September geht der Gründungsdirektor des Max-Planck-Instituts für Biogeochemie, Professor Ernst-Detlef Schulze, in den Emeritus-Stand und übergibt die Abteilung „Biogeochemische Prozesse“ an…


23.09.2009

HKI - Hydrophobine schützen vor Pilzallergie

Ein Team von Wissenschaftlern aus Jena, Paris und Perugia (Italien) hat herausgefunden, warum Pilzsporen beim gesunden Menschen keine Allergien oder immunologische Abwehrreaktionen hervorrufen. Die…


18.09.2009

Preisregen für Pilzforscher vom HKI

In den vergangenen Tagen ging ein wahrer Preisregen auf die Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie – Hans-Knöll-Institut – nieder.


11.09.2009

MPI-CE: Konflikt von pflanzlichen und tierischen Hormonen im Darm herbivorer Insekten?

Eine der Inaktivierung von Prostaglandin-Hormonen in Tieren vergleichbare Reaktion wurde jetzt im Darm von zwei pflanzenschädigenden Raupenarten entdeckt.


07.09.2009

Klimaforscher aus aller Welt begegnen sich in Jena

Vom 13. bis 19. September 2009 werden sich in Jena mehr als 500 Wissenschaftler aus der ganzen Welt treffen, um sich im Rahmen der 8. Internationalen Kohlendioxidkonferenz über den neuesten…


03.09.2009

MPI-CE Festsymposium: Evolution des Nervensystems von Gliederfüßern

Die Volkswagenstiftung fördert derzeit den Gastaufenthalt des renommierten Evolutions- und Neurobiologen Nicholas J. Strausfeld von der Universität Arizona, Tucson, USA, am Max-Planck-Institut für…


20.08.2009

Bakterien induzieren Wirkstoffsynthese in Pilzen

Einen völlig neuen Weg der Regulation von Naturstoff-Synthesen haben Forscher am Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie – Hans-Knöll-Institut (HKI) – und der…


14.08.2009

Genetische Variante im Geschlechtschromosom X verzögert das Auftreten von AIDS bei HIV-infizierten Frauen

Nach HIV-Infektion verläuft die Zerstörung des Immunsystems und damit die Ausprägung von AIDS bei verschiedenen Patienten unterschiedlich schnell. Ein vom Fritz-Lipmann-Institut in Jena koordiniertes,…


11.08.2009

IPHT wirft Blick unter die Haut

Das Institut für Photonische Technologien verstärkt seine Aktivitäten im Bereich der spektralen Bildgebung. Im Rahmen des Verbundprojektes CHEMOPRÄVENT will das Institut mit Hilfe neuester optischer…


10.08.2009

FLI-Leuchtende Niere hilft bei der Entdeckung von Nierenkrebs-Genschaltern

Das Wilms-Tumor-Gen WT1 spielt eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der Niere. Eine Fehlfunktion dieses Genes führt zu Nierenkrebs bei Kindern. Forscher am Fritz-Lipmann-Institut in Jena haben nun…


03.08.2009

Natürliche Abwehrstrategien gegen gefährliche Maisschädlinge

Max-Planck-Wissenschaftler haben zusammen mit Kollegen der Universität Neuchâtel (Schweiz), der TU München und dem United States Department of Agriculture (University of Missouri, USA) transgene…


31.07.2009

FLI startet Master-Programm mit bulgarischer Traditions-Universität

Das Leibniz-Institut für Altersforschung – Fritz-Lipmann-Institut (FLI) in Jena startet ein weiteres internationales Master-Programm. Mit der biologischen Fakultät der bulgarischen Universität…


30.07.2009

Erfurter Stadtgoldschmied inspiriert von Mikroorganismen aus dem HKI

Eine Art „Erfurter Münzkette“ und das bekannte Mainzer Rad aus dem Wappen der Landeshauptstadt – beides Schmuckgegenstände, die mit Hilfe von Bakterien entstanden. Volker Atrops, der Erfurter…


01.07.2009

Verbundprojekt PluTO kann starten

Das BMBF fördert im Rahmen der Initiative „Plasmaforschung“ das Verbundprojekt „PluTO – Plasma und Optische Technologien“ mit 4,8 Millionen Euro.


26.06.2009

Spatenstich zur Erweiterung des Fraunhofer-Instituts

Am Donnerstag haben die Bauarbeiten für die Erweiterung des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Optik und Feinmechanik (IOF) begonnen.


25.06.2009

Forschungspreise für Wissenschaftler vom Beutenberg Campus

Gleich zwei junge Wissenschaftler aus dem Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie – Hans-Knöll-Institut – kehrten mit Preisen vom 3. FEBS Advanced Lecture Course “Human Fungal…


23.06.2009

Pilzexperte Prof. Bernhard Hube vertritt Deutschland in internationaler wissenschaftlicher Gesellschaft

Prof. Bernhard Hube, Abteilungsleiter am Leibniz-Institut für Naturstoff- Forschung und Infektionsbiologie – Hans-Knöll-Institut Jena, wurde anlässlich der ISHAM-Konferenz in Tokio zum Vizepräsidenten…


19.06.2009

Neues Verfahren der Massenspektrometrie eröffnet schnelle und umfassende Stoffwechselanalysen

Forscher des Max-Planck-Instituts für chemische Ökologie in Jena haben zusammen mit Kollegen der tschechischen Akademie der Wissenschaften, Prag, eine neue Methode entwickelt, die aus Gewebeproben von…


19.06.2009

Doktorarbeit am Jenaer Max-Planck-Institut für chemische Ökologie mit der Otto-Hahn- Medaille ausgezeichnet

Dr. Shree P. Pandey wurde in diesem Jahr mit der Otto-Hahn-Medaille der Max-Planck-Gesellschaft zusammen mit sieben weiteren Preisträgern aus dem Bereich Biologie/Medizin ausgezeichnet. Die Verleihung…