... where LIFE SCIENCE
meets PHYSICS

Workshop: Ganzheitliches Resilienz-Training "Glück ohne Grund"

Dienstag, 28. Mai 2024 | 9-16 Uhr

Viele Menschen streben nach äußeren Dingen, um inneres Glück zu empfinden. Aber äußere Dinge bringen nur eine vorrübergehende Erfüllung. Nach kurzer Zeit müssen wir uns den nächsten Wunsch erfüllen, um uns wieder glücklich zu fühlen. Um wahres und dauerhaftes Glück zu erfahren, kann man lernen, auf den tiefen Zustand des Friedens und des Wohlbefindens zuzugreifen, der bereits in uns existiert – jenseits der äußeren Umstände.

Glücklichsein ist einer der wichtigsten Resilienzfaktoren überhaupt. Resilienz bedeutet: es ist egal, was die Herausforderungen sind, man akzeptiert das Unveränderbare, erkennt trotzdem Chancen und Perspektiven und findet Lösungen. Glücklich sein kann man lernen.

Das Training bietet eine Mischung aus neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, positiver Psychologie und Selbsterforschung. Es ist ein interaktives Training, das jeden dort abholt, wo er oder sie gerade im Leben steht. Es gibt keinen erhobenen Zeigefinger und es geht entspannt und fröhlich zu. Es soll Spaß machen und gleichzeitig zum Nachdenken anregen. Es geht um körperliche und geistige Gesundheit. Die Mitarbeiter*innen werden nach diesem Training die  Werkzeuge in der Hand haben, um sich deutlich weniger zu ärgern, gelassener zu agieren und mehr Freude und Lebendigkeit bei der Arbeit und zu Hause zu empfinden.

1. Ziele des Seminars

  • Sie übernehmen Eigenverantwortung für ihre innere Stärke, für ihr Glück.
  • Sie lernen sich selbst besser kennen.
  • Ihre beruflichen Leistungen erbringen sie mit mehr Leichtigkeit und Freude.
  • Sie tragen aktiv zu einem konstruktiven Teamgeist bei.
  • Ihre Gesundheit wird stabiler und sie schlafen besser.
  • Sie empfinden mehr Dankbarkeit und Freude im Alltag.
  • Sie reagieren flexibler auf herausfordernde Situationen.
  •  Sie passen sich schneller an Veränderungen an.
  • Sie merken Stress schneller und reagieren auf diesen ressourcevoller.
  • Sie haben ein höheres Maß an Selbststeuerungsfähigkeit.
  • Sie sind schneller wieder zentriert, wenn Sie mal aus Ihrer Mitte gekommen sind.
  • Sie entdecken immer mehr Schönes in Ihrem Leben.
  • Ihre Beziehungen verbessern sich und unterstützen Sie in schwierigen Zeiten.

2.Inhaltliches Schwerpunkte

  • Glücklich sein – neu lernen; Die Wissenschaft hat den Glücks - Code geknackt.
  • Sie lernen, wie Sie Ihr aktuelles Glücksniveau dauerhaft anheben können.
  • Sie lernen, wie Sie mit Hilfe der Glücksschlüssel, Ihr Glück im Hier und Jetzt kultivieren.
  • Sie lernen, wie Sie gute Glücksgewohnheiten in Ihrem Alltag erschaffen können.
  • Ein ganzheitliches 7-Schritte-Programm, um Tag für Tag ein erfülltes Leben zu führen:
    1. Übernimm die Verantwortung für Dein Glück 
    2. Entdecke, wie Du Deine Gedanken zu Deinen Verbündeten machst
    3. Lass die Wertschätzung und Dankbarkeit in Deinem Leben führen
    4. Mache Deine Zellen glücklich und gesund
    5. Verbinde Dich
    6. Lebe ein Leben, das vom Ziel inspiriert ist
    7. Pflege und entwickle bereichernde Beziehungen

Warum und für wen: Für alle, die interessiert sind, Abkürzungen zu lernen, die ihnen helfen schnell, spürbar und dauerhaft widerstandsfähiger, gesünder, zufriedener und damit glücklicher zu werden.

Zeit: Dienstag, 28. Mai 2024, 9:00 bis 16:00 Uhr

Ort:   Technologie- und Innovationspark Jena, Hans-Knöll-Str. 6, 07745 Jena (Konferenzraum, 3. Etage)

Kosten: 320,- € / Person (max. 14 Teilnehmer:innen)

Unsere Partnerin: Dagmar Spantzel, Transformation Coach, Jena

Hinweis: Keynote zum Thema Resilienz und "Glücklich ohne Grund"

Interessen und Anliegen der Teilnehmenden werden berücksichtigt – siehe Anmeldung!


Back to list